3D Surfacemodelling Training Schwimmen

Für das Serienwerkzeug des Powerbreathers II haben wir das 3D Surfacemodelling für BKM übernommen. In die Gestaltung und Konzeption
des Nachfolgers flossen alle wichtigen Erfahrungen aus dem Vorserienwerkzeug ein. Entscheidende technische Faktoren wie größere
Luftdurchlässe für einfacheres Atmen mit dem Sportgerät, günstigere Ausformung der Verstellbarkeit für den Kopfumfang und eine neues
Design überzeugten den Kunden. Dynamische Linienführungen der Dekore und Logos runden das gestalterische Paket ab.